Wusstet ihr eigentlich schon

Zypern ist die drittgrößte Insel des Mittelmeers.

Auf Zypern wurde mit Paphos eine ganze Stadt zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Zypern war die waldreichste Insel im gesamten Mittelmeerraum. Heutzutage sind nur noch ca. 18% der Insel mit Wald bedeckt.

Nach der deutschen Wiedervereinigung hat Zypern die einzige Hauptstadt der Welt, die zwischen zwei Nationen aufgeteilt ist.

Zypern hat eine von nur zwei Nationalflaggen, die eine Karte / Umrisse des Landes als Gestaltungselement verwenden; die Flagge des Kosovo ist die andere.

Im Winter kann man auf Zypern im Trodosgebirge Skifahren. Es gibt auch Skilifte. Zypern ist damit eines der südlichsten Skigebiete Europas.

Über 50 Strände Zyperns wurden mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Zypern hat im Mittel über 300 Sonnentage.

Der Legende nach ist die griechische Liebesgöttin Aphrodite aus dem Schaum (auf Griechisch „afros“) in der Nähe eines Felsens am heutigen Aphrodite’s Beach auf Zypern geboren und aufgewachsen. Das Land ist auch als Spielplatz der Götter bekannt.

Zypern hat zwei Staatspräsidenten. Einen griechisch-zyprischen und einen türkisch-zyprischen. Seite der Annexion durch die Türkei, ist der türkisch-zyprische Staatspräsident vakant.

Zypern ist eines der ältesten Weinanbauländer der Welt. Mit einer über 5000-jährigen Weingeschichte ist die süße Commandaria einer der ältesten Weine der Welt, die noch produziert werden. 

Leonardo Da Vinci soll das Dorf Lefkara 1481 besucht haben, um dort Spitzen zu kaufen.

Zypern ist die östlichste Insel im Mittelmeer.

Auf der Insel sind  20 seltene Orchideenarten und 371 Zugvogelarten beheimatet.

Von den 1950 Blütenpflanzenarten weltweit kommen 140 nur auf Zypern vor.

260 Fischarten umkreisen das warme Mittelmeer um Zypern.

Es gibt nur eine Pferderennbahn im Land und diese befindet sich in der Hauptstadt Nikosia.

Zypern ist eines von nur vier Ländern in der EU, die links fahren. Die anderen drei sind das Vereinigte Königreich, die Republik Irland und Malta. 

2004 trat ganz Zypern der Europäischen Union bei, de facto erstreckt sich die Europäische Union jedoch nur auf den südlichen Teil Zyperns.

Die erste olympische Medaille, die Zypern gewann, war bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Silber im Männer-Lasersegeln.

Zypern höchste Erhebung ist der Olymp im Trodos-Gebirge mit einer Höhe von 1951m.

Zwischen den Süden und dem Norden Zyperns verläuft eine „grüne Zone“, die von den Vereinten Nationen (Unficyp – United Nations Peacekeeping Force in Cyprus) verwaltet wird.

Zwei große Stützpunkte des britischen Militärs beheimaten insgesamt 7500 Briten.

Zyperns Name stammt von den massiven Kupfervorkommen, die gefunden worden. Auf lateinisch heißt Kupfer „Cuprum“.

Es heißt, auf Zypern gibt es mehr Katzen als Menschen. Der Legende nach wurde von St. Helena wegen eines schweren Schlangenproblems eine ganze Schiffsladung Katzen auf die Insel geschickt.

Zypern war einst ein Geschenk des römischen Generals Marcus Antonius an die ägyptische Königin Kleopatra.

Zypern ist einer der beliebtesten Tauchplätze der Welt – Das Schiffswrack der Zenobia vor der Küste Larnacas ist eines der zehn wichtigsten Schiffswracks der Welt. Jedes Jahr machen sich ca. 40.000 Taucher auf den Weg zum Wrack, was es zu einem der beliebtesten Tauchplätze der Welt macht.

Zypern ist der einzige ausländische Ort, an dem eine englische königliche Hochzeit abgehalten wurde. Die Hochzeit fand am 12. Mai 1191 zwischen König Richard und Königin Joanna statt.

Mufflons sind zyprische Wildschafe, die von den ersten Siedlern mitgebracht wurden  und dann verwilderten. Im 20. Jahrhundert wurden sie fast vollständig ausgerottet, konnten aber gerettet werden und der Bestand stabilisiert sich langsam wieder. Heute zieren sie die Cent Münzen des Euros aus Zypern.

Das Britische Militär unterhält auf seiner ehemaligen Kronkolonie noch zwei große Stützpunkte, die insgesamt 7500 Soldaten beheimaten.

Ihr seht … Zypern hat außer Sonne, Strand und Meer viel mehr zu bieten :-). Ab in den Urlaub auf Zypern.

Werbung