Radurlaub auf Zypern

Bei perfekten Wetterbedingungen, abwechslungsreichem und herausforderndem Gelände und einer wunderschönen Landschaft ist es kein Wunder, dass Zypern das ganze Jahr über ein schnelles Ziel für gemächliches und wettbewerbsfähiges Radfahren ist. 

Enthusiasten lieben den rauen Charakter der Insel, der innerhalb von 10 Kilometern von felsig bis lehmig und von steil bis flach reichen kann. Und während ihr im Gegensatz zu anderen Reisezielen das Gefühl einer milden mediterranen Brise durch das Haar genießt, fehlt bei dem wunderbaren Klima der Insel der starke Gegenwind. Dass macht Zypern zum idealen Ort für Erkundungen mit dem Fahrrad.

Abendliche Touren

Zypern - mit dem Fahrrad zum Sonnenuntergang radeln
Zypern – mit dem Fahrrad zum Sonnenuntergang radeln

Das Rad wird auch auf Zypern immer wichtiger. Früher hieß es auf Zypern, dass alle Strecken die länger als das eigene Auto sind, auch mit dem Auto gefahren werden. Dies hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Im südlichen Teil der Insel beispielsweise haben wöchentliche abendliche Radtouren am Mittwoch Tradition. Seit über zehn Jahren versammeln sich Menschen in Limassol und Nikosia, um die Nutzung von Fahrrädern als Transport- und Erholungsmittel zu fördern. Das Treffen zielt darauf ab, die Präsenz von Fahrrädern auf den Straßen von Nikosia und Limassol zu erhöhen, was letztendlich dazu beitragen soll, die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen zu verringern.

Zypern - das Fahrrad erobert die Straße
Zypern – das Fahrrad erobert die Straße


Radsport

Seit 1997 ist die Insel auch Austragungsort des Cyprus Sunshine Cup . Als Teil der Mountainbike-Serie ist die Veranstaltung sowohl für Profis als auch für Amateurfahrer ideal. Es ist eines der berühmtesten Mountainbike-Rennen der World Cycling Federation (UCI).

Zypern war einst nur für das Mountainbiken bekannt und gilt heute als eines der weltweiten Ziele im Radsportkalendar. In den letzten zwei Jahren war Zypern Gastgeber der UCI Gran Fondo World Series, einer Art Langstrecken-Rennradrennen mit Ursprung in Italien im Jahr 1970. Heute hat das Massen-Radrennen in Nordamerika, Asien und dem Rest der Welt immer mehr an Bedeutung gewonnen . Die Veranstaltung auf der Insel ist eines der neunzehn Rennen des World Cycling Federation (UCI), das von der Cyprus Tourism Organization unterstützt wird. 

Urlaub mit dem Rad

Zypern - mit dem Fahrrad zum Strand ohne jeden Stress und Parkplatzsorgen
Zypern – mit dem Fahrrad zum Strand ohne jeden Stress und Parkplatzsorgen

Aber keine Angst, es muss nicht gleich ein Radrennen sein, wenn ihr den Urlaub auf Zypern auf einem Rad verbringen wollt. Genießt den warmen Fahrwind, kommt an den Stränden und in den Städte ohne jegliche Parkplatzsorgen an und seid mobil zu geringen Kosten.

Und wenn ihr euer eigenes Fahrrad nicht mit nach Zypern bringen könnt, dann könnt ihr euch auf Zypern ein geeignetes Fahrrad leihen. Einige Hotels bieten ihren Gästen Fahrräder an, aber wer es professioneller möchte, der ist bei einem der Fahrradverleihe auf Zypern genau richtig.

Werbung