Museen

Auf Zypern gibt es Museen für jeden Geschmack. Eine Übersichtskarte findet ihr nachfolgend.

Nicosia

Cyprus Museum

Das Archäologische Museum von Nikosia besteht aus vierzehn Räumen, die einen quadratischen zentralen Bereich umgeben. Die Objekte in den Räumen folgen einer chronologischen und einer thematischen Abfolge.

1 Mouseiou Street
Nicosia
Cyprus
+357 22 865854
www.mcw.gov.cy

Dienstag - Freitag 8:00 - 18:00
Samstag: 9:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 13:00
Monday: closed
Jeden ersten Mittwoch des Monats: 8:00 - 20:00
Eintritt: 4,50€

Pierides Museum – Bank of Cyprus Cultural Foundation & Museum für die Geschichte der Münzprägung Zyperns

Das Museum, in dem sich die beiden von der Bank of Cyprus Cultural Foundation kuratierten Museen sowie der Agora-Laden befinden, befindet sich im Herzen der Altstadt von Nikosia.

Bank of Cyprus Cultural Foundation
86-90 Phaneromenis Str.,
1011 Nicosia
Cyprus
www.boccf.org 

Montag - Freitag: 10.00 - 19:00

Leventis Municipal Museum of Nicosia

Verschiedene permanente Galerien zu den einzelnen Epochen Zyperns.

15 - 17 Hippocratous 
1500 Nicosia 
Cyprus
+357 22 661475
http://leventismuseum.org.cy/home  

Leventis Art Gallery

Die Leventius-Galerie in der Innenstadt von Nikosia wurde im Jahr 2014 eingeweiht, um den Wunsch von Anastasios G. Leventis zu erfüllen, eine öffentliche Galerie zu schaffen, in der die Kunstschätze, die er zu Lebzeiten erworben hatte, seinen Landsleuten auf Zypern zugänglich waren.

Entsprechend der Vision des Gründers hat die Leventis-Stiftung beschlossen, ihre Sammlungen in einem Gebäude auszustellen, das den dort gezeigten Werken würdig ist.

Leonidou
Nicosia
Zypern
+357 22 668838
www.leventisgallery.org 

Centre of Visual Arts and Research (CVAR)

Das Zentrum für visuelle Kunst und Forschung wurde 2014 eröffnet. CVAR beherbergt die Sammlungen Costas und Rita Severis, die Gemälde, antike Kostüme und Erinnerungsstücke zum Thema haben .

Das CVAR beherbergt auch eine Bibliothek und ein Forschungszentrum mit über 10.000 Bänden, die sowohl Wissenschaftlern als auch Gelegenheitslesern zur Verfügung stehen

285 Ermou 
Nicosia 1017
Zypern
+357 22 300999
cvar.severis.org 

Winter:
Dienstag bis Sonntag: 9:30 bis 17:00 
Freitag: 17:00-20:00 Uhr - nur nach Vereinbarung
Montag geschlossen
 
Sommer:
Montag bis Samstag: 9:30 bis 17:00 
Freitag: 17: 00-20:00 Uhr - nur nach Vereinbarung
Sonntag geschlossen

Eintritt
Individuell: 5€
Gruppen ab 10 Personen: 3€ pro Person 
Freier Eintritt für Kinder und Studenten 

Cyprus Classic Motorcycle Museum

Das Cyprus Classic Motorcycle Museum wurde von Andreas Nicolaou gegründet und ist sein persönliches Unternehmen, das er 1980 eröffnet hat .

Das Museum zeigt einige der wichtigsten historischen Motorräder rund um die Insel wie:

  • Drei zypriotische Polizeimotorräder, die von der Präsidentengarde von Erzbischof Makarios benutzt wurden
  • Das Motorrad des EOKA Kämpfers Stylianos Lenas, das mit Waffen und Munition ausgerüstet wurde
  • Das Motorrad des ersten Meisters in Zypern (1970-1973) der türkischen Zyprers Zeki Isa
  • Militärische Motorräder, die während des Zweiten Weltkriegs von der Armee benutzt wurden.
44 Granikou Street
Nicosia 1010
Cyprus |  
https://cyclassicmotormuseum.wixsite.com/cyclassicmotormuseum 

Telefon
+357 - 22680222
+357 - 99543215
​
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 & 15:30 - 17:30
​​Samstag: 10:00 - 13:00

Byzantine Museum

Das Byzantinische Museum präsentiert die reichste und repräsentativste Sammlung byzantinischer Kunstwerke aus ganz Zypern. 

Die Sammlung basiert auf 48 Bildern, die von Tempeln in ganz Zypern und von der Synode der Panagia Faneromeni stammen.

Kulturzentrum der Stiftung Erzbischof Makarios III,
Arch. Kyprianou Square, 
1505 Nikosia 
Zypern
Tel:  22430008 & 22430667.
E-Mail:  info@makariosfoundation.org.cy
http://www.makariosfoundation.org.cy/ 

Öffnungszeiten
Kulturzentrum
Montag - Freitag: 07:30 - 14:30 
Byzantinisches Museum :
Montag - Freitag: 09:00 - 16:30
Samstag: 09:00 - 13:00
Galerie :
Montag - Freitag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 16:30
Bibliothek :
Montag - Freitag: 08:00 - 16:00
Samstag: 09:00 -12:30 

Shacolas Tower Museum and Observatory

Dieses Museum verbindet ein modernes Museum mit einem ungehinderten und schönen Blick über die ganze Stadt. Es befindet sich im 11. Stock des Shacolas-Turms. 

Die Ausstellung – eine Kooperation mit dem Leventis Museum of Nicosia und der Woolworth Group – zeigt Fotografien und Beschreibungen des alten Nikosia.

170 Ledras
Nicosia 1011
Zypern 
http://www.nicosia.org.cy/en-GB/discover/museums/shacolas-tower-museum-observatory/ 

Öffnungszeiten
Montag - Samstag: 10:00 - 17:00 (im Sommer bis 19:00)
Sonntag: 10:00 - 17:00


Larnaka

Larnaca Municipal Art Gallery

Die Städtische Kunstgalerie ist in einem der alten Kolonialgebäude aus dem Jahr 1881 am Europaplatz (am Beginn der Finikoudes-Promenade) untergebracht und veranstaltet regelmäßig thematische Ausstellungen mit einer Vielzahl von Künstlern aus dem In- und Ausland. 

Die Ausstellungen werden in vier miteinander verbundenen Hallen gezeigt und umfassen neben Gemälden häufig Skulpturen und moderne Konstruktionen. Die ständigen Gemäldesammlungen der Galerie bestehen aus Werken von Zyprioten und anderen Künstlern, die für zeitgenössisches künstlerisches Talent auf der Insel stehen.

Leoforos Athinon 
Europe Square (Nordende der Finikoudes Promenade)
Larnaka
Zypern
+357 24 658 848 

Samstag: 10:00 – 13:00
Winter: Montag – Freitag 10:00 – 13:00 & 15:00 – 18:00
Sommer: Montag – Freitag 10:00 – 13:00 & 16:00 – 19:00
Eintritt frei

Larnaka Historic Archives Museum

Das Larnaka Historic Archives Museum befindet sich am Anfang der Finikoudes-Promenade am Europaplatz und ist Teil des städtischen Kulturzentrums, das sich in einem Komplex aus 1881 Gebäuden aus der britischen Kolonialzeit befindet. 

Die Sammlung des Museums dokumentiert die Geschichte des Lebens in der Region Larnaka anhand von Büchern, Dokumenten, Artefakten und Gegenständen aus Politik, Religion, Berufen, Kunst, Wissenschaft und Kultur.

Der erste Abschnitt ist dem großen Philosophen Zenon von Kition gewidmet, gefolgt von einer Darstellung der Theatergeschichte. Der Hauptausstellungsraum befasst sich mit der Kultur von Larnaka, von der Entwicklung seines größten Festivals „Kataklysmos“ bis hin zu journalistischem Material und technologischer Ausrüstung im Laufe der Jahrhunderte.

Zu den weiteren Exponaten zählen Fotografien, Karten, Gravuren, Postkarten und Kostüme. Viele der Gegenstände wurden von Bürgern der Gemeinde an das Archiv gespendet. 

Leoforos Athinon 
Europe Square (Nordende der Finikoudes Promenade)
Larnaka
Cyprus
+357 24 629 333    
http://larnakaregion.com/directory/product/larnaka-historic-archives-museum 

Montag - Freitag: 09:00 - 14:30

Eintritt frei

House of Arts and Literature

2 Zinonos Kitieos
Larnaca 6023
Zypern 
+357 24 817737 

Pierides Museum – Bank of Cyprus Cultural Foundation

Gleich neben dem House of ARts and Literature ist ein weiteres Museum zu finden, dass Ausstellungsstücke aus der Geschichte Zyperns zeigt: das Pierides Museum.

Das Pierides Museum – Bank of Cyprus Kulturstiftung ist das älteste private Museum in Zypern und befindet sich im Stammhaus der Familie Pierides – einem Gebäude im Kolonialstil aus dem Jahr 1815.

Die umfangreiche Sammlung des Museums wurde von der Familie Pierides zusammengestellt und umfasst einige der repräsentativsten Gegenstände der Inselzivilisation. Es zeichnet seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung über Jahrtausende hinweg nach.

Die ausgestellten Objekte stammen aus der Zeit von 4000 v. Chr. bis zum 15. Jahrhundert n. Chr.

Sie sind ein wichtiges Zeugnis einer Jahrhunderte alten Zivilisation, die auf Zypern florierte. Wertvoll in der Sammlung sind die rot polierten Waren aus der frühen Bronzezeit, römische Glaswaren und mittelalterliche Keramikgeschirr. Im Innenhof ist eine Vitrine mit modernen griechischen und zypriotischen Skulpturen zu sehen.

4 Zinonos Kitieos 
Larnaca 6023
Zypern
+357 24 145375
www.pieridesfoundation.com.cy 

Montag - Donnerstag: 09:00 - 16:00
Freitag - Samstag: 09:00 - 13:00
Eintritt: 36€

Agia Napa

National History Museum Of Ayia Napa

Herr Sergios, der Besitzer des Museums, hat 2016 einen geschlossenen Supermarkt gekauft und ihn in ein schönes Museum umgewandelt. 

Seine Leidenschaft für das Sammeln begann vor 30 Jahren, als er in der Handelsmarine diente. Er ist als Kapitän in den Ruhestand getreten und hat dann dieses Museum eröffnet.

 Herr Sergios beschreibt das Museum als „Zeichen des Respekts und der Ehre für frühere Generationen, die für die Freiheit der Nation kämpften und die freiwillige Teilnahme Zyperns an allen Befreiungskämpfen und Kriegen forderten.“

11 Yianni Ritsou
Ayia Napa
Zypern
+357 23 723289 

Montag Donnerstag: 09:00 - 20:00
Freitag: geschlossen
Sastag: 009:00 - 20:00

Thalassa

Das Thalassa ist Museum mit Café, Souvenirgeschäft sowie Fossilien und anderen Exponaten zur Seefahrtsgeschichte Zyperns. Es wurde nach dem gr. Wort für „Meer“ benannte .

14 Leoforos Kryou Nerou 
Agia Napa 5345
Zypern
+357 23816366 
https://www.thalassamuseum.org.cy/en/ 
 
Oktober–Mai
Montag: 09:00 - 13:00 
Dienstag - Samstag: 09:00 - 17:00 
Sonntag geschlossen

Juni - September
Montag: 09:00 - 13:00 
Dienstag - Samstag: 09:00 - 17:00
Sonntag: 15:00 - 19:00

Eintritt: 4€ (Kinder: 1,50€)

Limassol

Limassol Archaeological Museum

Das Archäologische Museum des Distrikts Limassol wurde 1948 gegründet und befand sich ursprünglich in einem Teil der Burg von Lemesos. 

Während der Konflikte von 1964 blieb es geschlossen, als es an die Nationalgarde übergeben wurde. Die Bauarbeiten für das neue moderne Museum begannen 1972. Die neue Ausstellung wurde im März 1975 unter äußerst schwierigen Umständen im Zusammenhang mit der jüngsten türkischen Invasion der Insel organisiert.

Das Museum beherbergt Antiquitäten, die die Entwicklung der Zivilisation auf der Insel vom 9. Jahrtausend bis zum Ende der Römerzeit dokumentieren. 

Die Funde sind das Ergebnis systematischer und rettender Ausgrabungen der Antikenabteilung Zyperns und der ausländischen archäologischen Missionen in der Stadt und im Distrikt Lemesos. 

Das Gebäude besteht aus zwei langen Räumen, die durch zwei Querräume miteinander verbunden sind. Im ersten Teil des linken Raums sind Artefakte aus früheren Phasen der Geschichte Zyperns wie der Zwergelefant und das Zwergnilpferd zu sehen, die in der vorneolithischen Stätte von Akrotiri-Aetokremmos gefunden wurden.

Ecke Byron und Anastasi Sioukri Street
Limasso 3105 
Zypern
+357 25305157 

http://www.mcw.gov.cy/mcw/da/da.nsf/All/F326C998358D550BC225719900203AEA?OpenDocument 

Montag - Freitag: 8.00 - 16.00
Eintritt: 2,50€

Archäologisches Museum Limassol

In der mittelalterlichen Burg von Limassol, die sich in der Nähe des alten Hafens im Herzen des historischen Zentrums der Stadt Limassolbefindet, befindet sich die mittelalterliche Sammlung des Zypern-Museums. 

Obwohl es frühere architektonische Phasen einer älteren und größeren Struktur gab, stammt das heutige Gebäude aus der Zeit der osmanischen Herrschaft.

Es zeigt die historische Entwicklung Zyperns, seine wirtschaftliche, soziale und künstlerische Entwicklung sowie das tägliche Leben seiner Bevölkerung vom 3. bis zum 18. Jahrhundert n. Chr.

In der Nähe des alten Hafens 
Limassol
Zypern
+357 25305419 

http://www.mcw.gov.cy/mcw/da/da.nsf/All/5A9D613873FBB2DFC22571990020A1C0?OpenDocument 

Montag - Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: 09:00 - 17:00
Sonntag: 10:00 - 13:00
Eintritt: 4,50€
Nicht für Rollstulfahrer geeignet

Paphos

Museum-Caique Agios Georgios

Das Agios Georgios Caique Museum befindet sich auf der rechten Seite der Georgios Grivas Digenis Statue. Es zeigt das historische Schiff Agios Georgios, mit dem Grivas gegen die Briten im zyprischen Freiheitskampf gekämpft hat.

Givas kam mit dem Schiff Agios Georgios in Alyki in Chloraka an und transportierte Waffen und Schiesspulver. Das Museum zeigt diese Waffen sowie historische Fotografien.

Chloraka
Distrikt Paphos
Zypern

Archäologisches Bezirksmuseum Paphos

Das Archäologische Museum des Distrikts Paphos befindet sich in der Griva Digenis-Straße am Eingang der Stadt. 

Es beherbergt eine große Anzahl archäologischer Objekte, die an den interessantesten Stellen des Paphos Distrikts gefunden wurden und alle prähistorischen und historischen Epochen repräsentieren. 

1964 nach der Unabhängigkeit Zyperns gegründet und von der Regierung der Republik finanziert, wurde es gebaut, um die Objekte zu schützen, die bis dahin im Komplex der türkischen Bäder aufbewahrt wurden. 1989 wurde der Westflügel des Gebäudes um eine neue Ausstellungsgalerie erweitert.

Das Museum besteht aus fünf Ausstellungsräumen und einem Penthouse im Hof ​​des Museums, in dem die Inschriften und andere Marmor- und Kalksteinobjekte ausgestellt sind.

B6 43 (Griva Denier Ktima)
Paphos
Zypern

+357 26955801
+357 26955802 
http://www.mcw.gov.cy/mcw/DA/DA.nsf/All/306F2D157B5C878FC225719900205580?OpenDocument 

Montag - Freitag: 8:00 - 16:00
Samstag und Sonntag: geschlossen 
Eintritt: 2,50€
kein barrierefreies WC für Rollstuhlfahrer

The Steni Museum of Village Life

Das Museum im Dorf Steni zeigt das ländliche Leben in Zypern von 1800 bis 1945. Webstühle, Pflüge, Werkzeuge und Geräte, Kunsthandwerk, Küchengeschirr, Töpfe und Gläser sowie traditionelle Kleidung sind einige der Exponate dieses erstaunlichen Museums.

Das Dorf Steni liegt 5 km vom Polis Chrysochous entfernt. Es liegt an der Straße, die nach Stavros Psokas führt, und kann mit Ausflügen in die Umgebung kombiniert werden. 

Das Museum befindet sich in dem neuen Gebäudekomplex, der im traditionellen Stil erbaut wurde.

Steni
Distrik Paphos
Zypern
+357 26 352410

Montag - Sonntag: 10:00 - 16:00

http://www.steni.org.cy/en/museum-ren 

Werbung