Bevölkerung

Zusammensetzung

Die Insel Zypern hat insgesamt ca. 1,15 Mill. Einwohner. Zypern liegt damit in der Statistik der Länder nach Bevölkerungsgröße auf Rang 158.

Im Süden der Insel leben 854.800 (Stand: 2017), die damit ca. 74% der Gesamtbevölkerung bilden. Dazu kommen noch ca. 7500 Angehörige des britischen Militär in den beiden Militärstützpunkten Akrotiri und Dhekelia.

Ca. 1000 militärische und zivile Mitglieder der UNFICYP ( UNITED NATIONS PEACEKEEPING FORCE IN CYPRUS) haben die Aufgabe den Waffenstillstand zwischen den Norden und dem Süden zu sichern. Dafür halten sie eine Pufferzone zwischen den Linien der zyprischen Nationalgarde und der türkischen und türkisch-zyprischen Streitkräfte aufrecht.

Die Zahl der türkischen Zyprer im Norden betrug im Jahre 2011 ca. 300.000. Dabei sind auch etwa 80.000 Türken mitgezählt, die erst nach der Besetzung des Nordens Zyperns durch die türkischen Streitkräfte im Juli 1974 angesiedelt worden sind, sowie etwa 35.000 im Norden der Insel stationierte türkische Soldaten.

Trotz der Teilung nach der Invasion 1974 und der damit ausgelösten Wanderung der beiden Volksgruppen leben im südlichen Teil Zyperns noch etwa 2000 türkische Zyprer und im nördlichen Teil noch etwa 500 griechische Zyprer.

Hinzu kommen noch etwa 60.000 Arbeitskräfte aus EU-Ländern, die hauptsächlich in den für Zypern wichtigen Feriengebieten beschäftigt sind. Viele von ihnen leben dauerhaft auf der Insel und nicht nur in der Urlaubssaison.

Alle folgenden Daten beziehen sich nur auf den Süden der Insel Zypern und haben einen Stand von 2017.


Religion

Orthodoxe Christen 89,1%

Katholiken 2,9%

Protestanten / Anglikaner 2%

Muslime 1,8%

Buddhisten 1%

andere (einschließlich Maroniten, Armenische Kirche, Hindu) 1,4%

unbekannt 1,1%

keine / Atheisten 0,6%

Staatsangehörigkeit

Substantiv: Zyprer, Zypriote

Adjektiv: zyprischzypriotisch




Ethnische Gruppen

Griechisch 98,8%

andere 1% (einschließlich maronitischer, armenischer und türkisch-zyprischer Bevölkerung),

nicht näher bezeichnet 0,2%

Sprachen

Neben einem eigenen Dialekt des Neugriechischen wird Englisch verbreitet und gut gesprochen.

Griechisch (offiziell) 80,9%,

Türkisch (offiziell) 0,2%,

Englisch 4,1%,

Rumänisch 2,9%

Russisch 2,5%,

Bulgarisch 2,2%

Arabisch 1,2%

Philippinisch 1,1%

andere 4,3%

nicht angegeben 0,6%



Altersstruktur

0-14 Jahre: 15,6% (männlich 97.955 / weiblich 92.648)

15-24 Jahre: 13,81% (männlich 91.846 / weiblich 76.853)

25-54 Jahre: 47,04% (männlich 303.297 / weiblich 271.364)

55-64 Jahre: 11,45% (männlich 67.053 / weiblich 72.854)

65 Jahre und älter: 12,09% (männlich 63.870 / weiblich 83.809)