Getränke

Frappé

Frappé (gr. φραπές) ist ein  Eiskaffeegetränk aus Instantkaffee, Wasser, Zucker und Eiswürfeln. Einige Zyprer trinken ihren Frappé auch mit 50% Wasser und 50% Milch. Frappé wurde 1957 von einem Vetreter von Nescafe in Thessaloniki erfunden und wird hauptsächlich in Griechenland und auf Zypern getrunken.

Frappé gehört zu den beliebtesten Getränken in Griechenland und Zypern und ist in praktisch allen Cafés erhältlich. Das Wort Frappé ist Französisch und kann als „in Crushed Ice gekühlt“ übersetzt werden.

Zypern - Frappé ist ein sehr beliebtes Getränk auf Zypern
Zypern – Frappé ist ein sehr beliebtes Getränk auf Zypern



Zyprischer Kaffee

Der zyprische Kaffee (gr. καφέ) ist dem türkischen Kaffee sehr ähnlich. Zubereitet wird er in einem langstieligen kleinen Gefäß mit bauchiger Unterseite und schmaler Oberseite, dem so genannten “Briki”. Dazu werden sehr fein gemahlene Kaffeebohnen ungefiltert aufgekocht und mit einem Glas Wasser serviert.

Wenn man einen zyprischen Kaffee bestellt wird man nach der Süße gefragt: Es gibt ihn sehr süß „gliko (gr. γλυκό)“, halb-süß „metrio (gr. μέτριο)“ und ohne Zucker „sketo (gr. σκέτo)“. Ich persönlich trinke und empfehle ihn „metrio“.

Wer auf der Suche nach echtem zyprischen Kaffee ist, wird bei Ebay oder Amazon fündig.

Zypern - eine Tasse zyprischer Kaffee
Zypern – eine Tasse zyprischer Kaffee

Zivania

Zivania (gr. Ζιβανία) ist ein zyprischer Brandy, der aus dem Trester (Pressrückstände aus der Weinherstellung) sowie zyprischen Weinen hergestellt wird. Der Name Zivania ist geschützt und darf nur verwendet werden, wenn die Herstellung in Zypern erfolgte. Sein Alkoholgehalt variiert, wobei 45 Vol.-% ein typischer Wert ist.

Zivania wird zusätzlich zu seiner Verwendung als Getränk zur Behandlung von Wunden, zur Massage von wunden Körperteilen, als Heilmittel bei Erkältungen und Zahnschmerzen oder als Aufwärmgetränk in den kalten Wintermonaten, insbesondere in den Dörfern des Trodos Gebirge verwendet. 



Ouzo

Ouzo (gr. ούζο) ist ein trockener Aperitif mit Anis Geschmack. Er wird nahezu immer pur getrunken und das am besten eiskalt aus dem Eisfach.

Commandaria 

Commandaria (gr. κουμανδαρία) ist ein bernsteinfarbener süßer Dessertwein, der in der zypriotischen Region Commandaria am südlichen Fuß des Trodos-Gebirges hergestellt wird. Durch seine Herstellungsmethode häufig einen recht hohen Alkoholgehalt von etwa 15%.

Per zyprischen Gesetz darf der Wein nur in 14 benachbarten Dörfern hergestellt werden: Agios Georgios, Agios Konstantinos, Agios Mamas, Agios Pavlos, Apsiou, Gerasa, Doros, Zoopigi, Kalo Chorio, Kapilio, Laneia, Louvaras, Monagri und Silikou .

Bei dem Hochzeitsbankett  von König Richard Löwenherz mit Berengaria von Navarra im nahe gelegenen Limassol erklärte der König angeblich, es sei der „Wein der Könige und der König der Weine“. Es wird seit Jahrtausenden in der genannten Region hergestellt und gilt als der älteste kontinuierlich produzierte und benannte Wein der Welt, der von der dortigen Großkommandanterie der Templer seinen Namen erhielt.


Brandy Sour

Brandy Sour ist das Nationalgetränk Zyperns. Es ist eine Mischung aus dem lokalen, zyprischen Brandy und dem frischen Aroma der zyprischen Zitronen. Die Herstellung des Brandys auf Zypern begann im Jahre 1871 nach dem eine Topfdestille aus Cognac nach Zypern importiert wurde. Der Brandy Zyperns wird nach dem Pot-Still-Verfahren gebrannt und weist einen Alkoholgehalt von 32% auf.