Kloster Machairas

Das Kloster Machairas Kloster (gr. Μαχαιράς) ist ein historisches Kloster und der Jungfrau Maria gewidmet. Es befindet sich etwa 40 km von der Hauptstadt von Zypern, Nikosia.

Es liegt auf einer Höhe von ca. 900 m und wurde Ende des 12. Jahrhunderts in der Nähe des heutigen Dorfes Lazanias gegründet.

Das wunderschöne Kloster Machairas.
Zypern – Kloster – Machairas – dimitrisvetsikas1969 [CC0]

Geschichte des Klosters

Der Legende nach schmuggelte ein Einsiedler eine Ikone aus Kleinasien heraus, die der Hand des Apostels Lukas zugeschrieben wurde. Diese Ikone der Jungfrau wurde an einem geheimen Ort in einer Höhle gehalten, bis sie zwei andere Einsiedler entdeckten.

Die beiden Einsiedler der Heilige Neophyten und Ignatius, kamen um 1145 n. Chr. aus Palästina. Um nach Machairas zu gelangen, mussten sie sich mit einem langen Messer den Dickicht aus dem weg räumen.

Aus diesem Grund wurde die Ikone Machairotissa genannt, die sich aus dem griechischen Wortfür Messer (gr. μαχαίρι) zusammensetzt. Aus dem Namen der Ikone wurde der Name des Kloster abgeleitet, das sich nun an dem Fundort der Ikone befindet.

Zyperns König James I. und seiner Frau Eloise fanden im Jahre 1393 im Kloster Schutz vor der in Nikosia grassierenden Pest.


Neuere Geschichte des Klosters

1892 wurde das Kloster durch ein Feuer schwer beschädigt und der Archimandrit Hariton reiste in das russische Reich um Spenden für den Wiederaufbau zu sammeln.

Auf dem Territorium des Klosters befindet sich ein kleines Museum, das von Grigoris Afksentyu erzählt. Bei ihm handelt es sich um einem Kämpfer für die Unabhängigkeit Zyperns von der britischen Herrschaft und einem der Führer der EOKA. Er starb am 3. März 1957 bei einem Kampf gegen die Briten in einer der Höhlen in der Nähe des Klosters und zog den Tod der Gefangenschaft vor.

Den zentralen Platz in der Kirche nimmt natürlich die oben erwähnte Ikone ein.
Gegenwärtig leben 20 bis 30 Mönche im Kloster, die sich durch Landwirtschaftlich selbst versorgen.

Jedes Jahr am 21. November feiert das Kloster das Fest der Einführung der Jungfrau Maria in den Tempel .

Das wunderschöne Kloster Machairas mit Nebengebäuden
Zypern – Kloster – Machairas- Zairon [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Werbung