Virtueller Rundgang durch Larnaka

Endlich ist er online – der erste virtuelle Rundgang durch Larnaka.

Wer aufgrund der derzeitigen Pandemie in diesem Jahr es nicht nach Zypern geschafft hat, hat jetzt die Gelegenheit zumindest die Stadt Larnaka virtuell zu erkunden.

Der virtuelle Rundgang ist in drei Bereiche aufgeteilt:

  • Seafront und Innenstadt
  • Archäologie und Museen
  • Kultur und Natur

Mit diesem virtuellen Rundgang, kann man die schöne Stadt an der Südostküste der Insel Zypern erkunden und sich Vorfreude auf den nächsten Urlaub auf Zypern holen.

Ich wünsche viel Spaß beim Erkunden und Entdecken.

Reisen in der Pandemie – Warum trotzdem nach Zypern?

Viele raten in der Zeit der Pandemie Urlaub in den heimischen Gefilden zu machen. Dass muss aber nicht sein. Aber warum gerade einen Urlaub auf Zypern machen?

Etwa 340 Sonnentage im Jahr, warme Temperaturen selbst im Herbst, ausgezeichnete Bilderbuchstrände, eine mediterrane Landschaft und Gastfreundschaft und viele kulturelle Attraktionen. Die Mittelmeerinsel Zypern ist ideal für einen herrlichen Urlaub.

Aktuelle Ereignisse wie die Coronapandemie verunsichern viele Menschen. Dabei gibt es bislang keinen Anlass, von einer Reise nach Zypern Abstand zu nehmen.

Die Fallzahlen hinsichtlich Corona auf Zypern sind auf einem niedrigen Niveau und die Maßnahmen die Zypern ergriffen hat, sind für Touristen moderat. Nur in geschlossen, öffentlich zugänglichen Bereichen wie Supermärkten, Restaurant und Bars muss ein Mundnasenschutz getragen werden. In Bars und Restaurants auch nur solange, bis man seinen Platz erreicht hat.

Aufgrund der Kategorisierung der Herkunftsländer in A,B und C sind natürlich weniger Urlauber auf Zypern unterwegs. Was dem einem sein Nachteil, ist dem anderen sein Vorteil. In Restaurants sind ausreichend Plätze verfügbar, so dass spontan ein Restaurantbesuch eingeplant werden kann, ohne auf einen freien Platz zu warten, wie es sonst so üblich ist auf Zypern in der Touristenhochsaison.

Es liegt derzeit keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vor. Das bedeutet, nach der Rückkehr aus Zypern muss der Urlaub nicht durch eine Quarantäne verlängert werden. So steht ungetrübtem Urlaubsspaß in beliebten Ferienzielen wie LarnacaAyia Napa und Paphos steht nichts im Wege.

Zypern & Corona – Update der Kategorien

Wie ihr euch erinnert, teilt Zypern Besucher aus anderen Ländern in drei Kategorien ein. Den dazugehörigen Artikel findet ihr hier.

Grundsätzliches

Zypern teil die Länder hinsichtlich des Risikos der Verbreitung des Coronavirus im entsprechendem Land ein. Dabei werden drei Kategorien verwendet:

Kategorie A: Geringes Risiko zum derzeitigen Zeitpunkt

Kategorie B: Länder mit einem geringem Risiko aber einer höheren Unsicherheit gegenüber Kategorie A

Kategorie C: Hohes Risiko

Reisende aus den Ländern der Kategorie A dürfen ohne einen Nachweis nach Zypern einreisen. Sie müssen 24h vor Einreise den sogenannten CyprusFlightPass ausfüllen.

Reisende aus den Ländern der Kategorie B müssen zusätzlich zum CyprusFlightPass einen negativen Labortest auf Covid-19 vorweisen. Dieser darf bei Abreise nach Zypern maximal 72 Stunden alt sein und muss bei der Einreise vorgezeigt werden.

Reisende aus den Ländern der Kategorie C müssen zusätzlich zum CyprusFlightPass einen negativen Labortest auf Covid-19 vorweisen. Dieser darf bei Abreise nach Zypern maximal 72 Stunden alt sein und muss bei der Einreise vorgezeigt werden. Danach müssen 14 Tage Quarantäne erfolgen, bevor am 14 Tag ein weiterer Labortest durchgeführt werden muss.

Update der Kategorien

Seit dem 06. August 2020 gilt eine neue Einteilung der Ländern in die verschiedenen Kategorien. Sie lautet wie folgt:

Kategorie A

Mitglieder der Europäischen Union:

Österreich, Deutschland, Dänemark, Estland, Irland, Litauen, Lettland, Malta, Ungarn, Polen, Slowakei, Slowenien, Finnland

Schengen Länder:

Schweiz, Island, Lichtenstein, Norwegen

Drittländer:

Georgien, Japan, Kanada, Neuseeland, Südkorea, Thailand

Kategorie B

Mitglieder der Europäischen Union:

Belgien, Frankreich, Griechenland, Spanien, Italien, Kroatien, Niederlande, Tschechien

Großbritannien

Kleine Länder:

Andorra, Monaco, Vatikanstadt, San Marino

Drittländer:

Australien, Rwanda, Tunesien, Uruguay, China

Kategorie C

Alle nicht aufgeführten Ländern fallen automatisch in die Kategorie C.

Durch diese Einstufung soll das Coronavirus so gut es geht aus Zypern herausgehalten werden und den Urlaubern einen sicheren und vor allem gesunden Urlaub auf Zypern ermöglichen. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und veröffentlicht. Wir halten euch auf den Laufendem.

Willkommen

Hallo,

auf dieser Website möchte ich euch die schöne Insel Zypern näher bringen. Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass ihr eines Tages die Gelegenheit habt Zypern zu besuchen.