Julia Lehnen – Sehnsucht nach Zypern

Es ist ein neuer Roman erschien, der Zypern nicht nur im Titel trägt, sondern auch Geschichte, Kultur und die Menschen dieser wunderschönen Insel beleuchtet.

Zypern, die Insel der Liebe und Schönheit. Hier ein Praktikum zu machen, muss traumhaft sein, glaubt die angehende Försterin Marie. Leider ist ihr Kollege Alexandros wenig entgegenkommend. Doch Marie bleibt.

In ihrer Freizeit erkundet sie alle Aphrodite-Stätten der Insel für einen neuen Wanderführer. Dabei lernt sie den charmanten Archäologen Nikos kennen. Aber warum werden auf einmal keine Pflanzen mehr für den Wanderweg geliefert? Der Nationalpark ist bedroht und als der Zedernwald in Flammen steht, gerät ihr Kollege Alexandros in Lebensgefahr.

Eine schöne Liebesgeschichte mit Elementen eines Krimis und ganz viel Natur. Julia Lehnen hat mit ihrem ersten Werk auf ca. 300 Seiten nicht nur eine Liebesgeschichte sondern ihre Eindrücke von der Insel verarbeitet.

Insgesamt kann man eine gründliche Recherche attestieren, die im Anhang des Buchs durch ein Ortsverzeichnis, Informationen zu interessanten und sehenswerten Zielen sowie Wanderwegen auf Zypern ergänzt wird.

Temporäre Einreiseregeln nach Zypern ab dem 4. Januar 2022 bis zum 28. Februar 2022

Zypern hat aufgrund der Coronapandemie und der verstärkt auftretenden Variante Omicron neue, temporäre Einreiseregeln erlassen. Sie sind im Einreisezeitraum vom 4. Januar 2022 bis zum 28. Februar 2022 gültig.

In diesem Zeitraum müssen sich alle Passagiere, die nach Zypern einreisen, 48Stunden vor Abflug einem PCR-Test unterziehen.

Des Weiteren werden alle Passagiere -unabhängig vom Impfstatus- bei Ankunft einem weiteren PCR-Test unterzogen. Die Kosten in Höhe von ca. 15€ muss der Passagier übernehmen.

Ein dritter Test -als Antigen-Schnelltest- wird dann nach 72 Stunden nach Ankunft auf Zypern notwendig.

Die gültigen Regularien bei der Einreise nach Zypern ab dem 01. März 2022 findet ihr hier.

Zypernbesuch des Papst – Offizielles Programm

Der Vatikan hat das offizielle Programm für den Besuch des Papst Franziskus veröffentlicht.

Papst Franziskus reist vom 2. bis 6. Dezember nach Zypern und Griechenland, um seine nächste internationale apostolische Reise in die beiden Nationen anzutreten. 

Die Pressestelle des Heiligen Stuhls veröffentlichte seinen geplanten Zeitplan für die fünf Tage, der einen vollen Terminkalender mit Treffen mit lokalen Behörden, Kirchenführern, liturgischen Feiern und ökumenischen Begegnungen beinhaltet.

Programm des Papstbesuch auf Zypern

Am Donnerstag, 2. Dezember, verlässt er Rom in Richtung Zypern und landet um 15 Uhr auf dem internationalen Flughafen Larnaca, wo er offiziell begrüßt wird. 

Der Flughafen Larnaka LCA auf Zypern von außen. Terminalgebäude
Zypern – Flughafen Larnaka LCA – Terminal

Um 16:00 Uhr wird er in der maronitischen Kathedrale Unserer Lieben Frau der Gnade Priester, geweihte Personen, Diakone, Katecheten und Mitglieder kirchlicher Vereinigungen in Zypern treffen. 

Später ab 17.15 Uhr findet die Begrüßungszeremonie im Präsidentenpalast von Nikosia statt, gefolgt von einem Höflichkeitsbesuch beim Präsidenten der Republik und einem Treffen mit den lokalen Behörden, der Zivilgesellschaft und dem diplomatischen Korps. 

Am folgenden Tag, am Freitagmorgen, wird der Papst Seiner Seligkeit Chrysostomos II., dem orthodoxen Erzbischof von Zypern, im orthodoxen Erzbistum von Zypern in Nikosia einen Höflichkeitsbesuch abstatten, gefolgt von einem Treffen mit dem Heiligen Synod in der orthodoxen Kathedrale in Nikosia. 

Später am Morgen wird er einer Messe im „GSP-Stadion“ in Nikosia vorstehen. Am Nachmittag wird er ein Ökumenisches Gebet mit Migranten in der Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Nikosia halten.

Am Samstag verlässt der Papst Zypern und reist nach Athen, Griechenland, wo er um 11:10 Uhr Ortszeit ankommen soll. 

Donnerstag, 2. Dezember 2021
 ROM – LARNACA – NICOSIA

11:00Abflug mit dem Flugzeug vom internationalen Flughafen Rom/Fiumicino nach Larnaca
15:00Ankunft am internationalen Flughafen Larnaca
15:00OFFIZIELLES WILLKOMMEN am internationalen Flughafen Larnaca
16:00TREFFEN MIT PRIESTERN, Geweihten Personen, Diakonen, Katechisten, kirchlichen Vereinigungen und Bewegungen von Zypern in der maronitischen Kathedrale Unserer Lieben Frau der Gnade in Nikosia
17:15WILLKOMMENZEREMONIE im Präsidentenpalast in Nikosia
17:30HÖFLICHER BESUCH BEIM PRÄSIDENT DER REPUBLIK im Privatbüro des Präsidentenpalastes in Nikosia
18:00TREFFEN MIT BEHÖRDEN, ZIVILGESELLSCHAFT UND DEM DIPLOMATISCHEN KORPS im „Zeremonialsaal“ des Präsidentenpalastes in Nikosia

Freitag, 3. Dezember 2021
 NICOSIA

8:30HÖFLICHKEITSBESUCH BEI SEINEM SEGELGREIFEN CHRYSOSTOMOS II., ORTHODOXER ERZBISCHOF VON ZYPERN im orthodoxen Erzbistum von Zypern in Nikosia
9:00TREFFEN MIT DER HEILIGEN SYNODE  in der orthodoxen Kathedrale in Nikosia
10:00HEILIGE MESSE  im „GSP-Stadion“ in Nikosia
16:00ÖKUMENISCHES GEBET MIT MIGRANTEN  in der Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz in Nikosia

Samstag, 4. Dezember 2021
 NICOSIA – LARNACA – ATHEN

9:10Abschiedszeremonie am internationalen Flughafen Larnaca
9:30Abflug mit dem Flugzeug nach Athen

Vatikan bestätigt Papstreise im Dezember nach Zypern

Der Vatikan hat am Freitag offiziell angekündigt, dass Papst Franziskus vom 2. bis 4. Dezember 2021 Zypern besuchen wird.

Die Ankündigung der Reise war eine weitere Bestätigung dafür, dass sich der 84-jährige Papst vollständig von einer Darmoperation im Juli erholt hat

Der Vatikan kündigte die Reise an, gab aber noch kein vollständiges Programm heraus.

Papst Franziskus – Quelle: Casa Rosada (Argentina Presidency of the Nation), CC BY-SA 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0, via Wikimedia Commons

Einzigartiges Unterwassermuseum in Ayia Napa öffnet

In Ayia Napa wurde in Zusammenarbeit mit dem weltberühmten Künstler Jason deCaires Taylor das erste Unterwassermuseum auf Zypern geschaffen.  

Bei MUSAN (Museum of Underwater Sculpture Ayia Napa) schwimmen Sie zwischen Natur und Kunst. Kunst wird von der Natur inspiriert, aber gibt es Fälle, in denen Kunst die Natur inspiriert? In den Arbeiten von Jason deCaires Taylor, einem der bekanntesten Vertreter der Öko-Kunstbewegung, manifestiert sich diese sehr symbiotische Beziehung zwischen Natur und Kunst.

Im neuen Ayia Napa Underwater Sculpture Museum (MUSAN) können Schwimmer oder Taucher einen Unterwasserwald besichtigen, den ersten seiner Art weltweit. 

Es befinden sich dort 93 Kunstwerke von Jason deCaires Taylor, inspiriert von Natur und Mensch. Gleichzeitig ist das Museum an sich ein Kunstwerk, in dem die Natur zum Künstler wird und im Laufe der Zeit eigene Eingriffe vornimmt. 

Das Bild zeigt das Unterwassermuseum MUSAN in Aiya Napa auf Zypern
Zypern – Ayia Napa – Unterwassermuseum MUSAN

Die Skulpturen wurden so konzipiert, dass sie Meereslebewesen anziehen. Sie wurden in unterschiedlichen Tiefen platziert, wodurch ideale Bedingungen für die Bereicherung des Meereslebens auf allen Ebenen geschaffen werden.

Die Skulpturen bestehen aus Materialien mit neutralem pH-Wert, um das Meer nicht zu beeinträchtigen. 

Das Unterwassermuseum befindet sich 200 Meter vom Ufer des Strandes „Pernera“ von Ayia Napa entfernt und es wird erwartet, dass die Biodiversität der Gegend dank des Museums im Laufe der Zeit bereichert wird.

Das Unterwassermuseum kann von Taucher, aber auch Masken- und Schnorchelschwimmern besucht werden.

Der Künstler nutzte sein Wissen und seine Fähigkeiten als Bildhauer, Meeresschützer, Unterwasserfotograf und Tauchlehrer, um einzigartige Kunstwerke zu schaffen, die auf den Raum reagieren und das Meeresleben verbessern.

Das Museum wird am 31. Juli 2021 im Beisein des Künstlers eingeweiht. 

Nähere Informationen gibt es unter http://www.musan.com.cy/home .